Mittagessen

Mittagessen

 

Aufgrund der vernderten Lebenswelten von Familien verbringen viele Kinder einen groen Teil ihrer Lebens- und Entwicklungszeit in unserer Kindertageseinrichtung. Wir mchten in unserer Einrichtung dazu beitragen, dass Kinder gesund aufwachsen. Daher ist es fr uns eine Selbstverstndlichkeit, dass wir Kindern als Basis fr Lebensqualitt, Ausgeglichenheit und Zufriedenheit eine schmackhafte und ausgewogene Kost im Alltag der Kindertageseinrichtung anbieten.

Essen und Genieen, Ruhen und Entpsannen sind von zentraler Bedeutung fr die krperliche, seelische, interkulturelle und emotionale Entwicklung der Kinder.

Kinder lernen von Vorbildern. Daher haben wir als pdagogische Fachkrfte auch besonders bei den Mahlzeiten eine Vorbildfunktion. Wir vermitteln den Kindern Fertigkeiten und erklren ihnen unbekannte Speisen oder Lebensmittel. Die gemeinsame Mahlzeit in unserer Einrichtung ist eine pdagogische Aufgabe, in der Verhaltens- und Kommunikationsregeln sowie Esskultur vermittelt werden. 

Fr die tgliche Praxis in unserer Einrichtung bedeutet dies, dass:

  • Kinder am Tische decken und dekorieren beteiligt werden
  • wir als pdagogische Fachkrfte die besonderen Anforderungen jedes einzelnen Kindes bei der Ernhrung kennen
  • dem Wunsch nach Selbstndigkeit der Kinder entsprochen wird, indem sich die Kinder ihre Speisen selbst auf den Tellern portionieren
  • nicht von den Kindern verlangt wird, dass sie ihren Teller leer essen mssen
  • Tischregeln und Esskultur mit den Kindern besprochen und verienbart werden.

Rituale vor und whrend der Mahlzeiten sind den Kindern bekannt wie z.b. das Beten  vor dem Essen.